Yves Kessler ETM-Vegetationstechnik | Produkte | Plant Health Cure | Mykorrhiza

Bodenverbesserungsmittel mit Mykorrhiza bildenden Pilzsporen

Damit leisten Sie aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz!
Nur bei einem Boden der sich im mikrobiellen Gleichgewicht befindet können die Pflanzen einen natürlichen Widerstand gegen Krankheiten und biotische Schäden aufbauen. Ausreichend mit Bodenbakterien und Mykorrhiza bildenden Pilzen kolonisierte Pflanzen sind widerstandsfähiger gegen Stressfaktoren wie Pathogene, Salze, Trockenheit, Bodenverdichtung und andere Einflüsse, die das Wachstum negativ beeinflussen und limitieren.

Mykorrhiza Mykorrhiza Mykorrhiza
Mykorrhiza Mykorrhiza Querschnitt Mykorrhiza Detail

Durch die zunehmenden Erkenntnisse in der Bodenbiologie ist es uns möglich geworden, deutlich sparsamer mit Mineraldüngern und chemischen Pflanzenschutzmitteln umzugehen oder diese idealerweise auch ganz wegzulassen. Durch den Gebrauch der biologischen Produkte von Plant Health Cure werden viele der so genannten "unentbehrlichen", synthetischen Mittel meist komplett überflüssig.

zu den Mykhoririza-Produkten  

Mykorrhiza bildende Pilze – und was diese für die Pflanze tun
Die Mykorrhiza: myko = Pilz, rhiza = Wurzel.
Wurzelpilze kommen von Natur aus bei mehr als 99% aller Pflanzen vor. Ohne sie sind viele Pflanzen nicht lebensfähig. Im Tausch gegen Zucker, der von den Pflanzenwurzeln abgesondert wird, verbessern sie die Aufnahme der meisten Mineralstoffe (eine Form der Symbiose) dadurch, dass sie fixierte Nährstoffe mobilisieren und der Pflanze z.B. auch über das eigene Wurzelwerk zuführen.

Das Geflecht von wenigen Mikrometer dünnen Pilzfäden (Hyphen) ist dazu imstande, an Orte zu gelangen, die für pflanzliche Wurzelhaare nicht zugänglich sind. Es bietet zudem eine stark vergrößerte Oberfläche, über die Wasser und Nährstoffe aufgenommen wird und für die Pflanze zur Verfügung steht.

Mykorrhizen sind Teil des natürlichen Systems, das wir Bodenleben nennen. Sogar in dem Augenblick, in dem wir z.B. ein Pflanzloch graben, wird das natürliche Bodenleben selbst im besten Boden ge- bzw. zerstört. Vor allem bei neu angelegten, auf physikalische Parameter ausgerichteten Rasentragschichten oder Baumsubstraten ist der Boden oftmals nahezu steril und enthält kaum noch nützliche Lebensformen. Dadurch können Pflanzen nur mit Mühe wachsen und verwenden ihre Energie vor allem zum Überleben und zur Bildung von Wurzeln.

Wenn z. B. bei der Ansaat oder einer Pflanzung Mykorrhiza-Pilze und Bodenbakterien zugefügt werden, regeneriert und entwickelt sich das Bodenleben, wodurch die Pflanzen wiederum besser und vitaler wachsen können und deutlich widerstandsfähiger sind.

Wir empfehlen zur Nährstoffversorgung Organic Plant Feed (OPF), da nach unserer Einschätzung durch die enthaltenen Inhaltsstoffe eine größtmögliche Gesundung des Bodens (biologisches Gleichgewicht) und Vitalität der Pflanze erreicht wird.
Hinweis: im Moment bieten wir keine Mykorrhiza für Rhododenron sowie Ericaceae an.

Die Nachfolgend aufgeführten Mykorrhiza-Produkte unterliegen einer kontinuierlichen > Qualitätskontrolle.
In den Produkten sind reine Mykorrhiza-Sporen enthalten. Es handelt sich nicht um ein Inokulum. Damit beträgt die Lebensdauer der Sporen mindestens 3 Jahre. Mykorrhiza-Sporen sind garantiert frei von Pathogenen.

Faltblatt Mykorrhiza als PDF  
Mykorrhiza + Bakterien als PDF  
Mykorrhiza Paradigmenwechsel als PDF  
ETM-Kalkulationstabelle für die Standortsanierung von Bäumen als PDF  

Video: Sanierung eines Baumstandortes zur Revitalisierung einer Buche

Die 1. Behandlung wurde im Herbst 2011 im gesamten Feinwurzel- und Traufbereich der Buche durchgeführt.

Hierbei kam ein kombiniertes Druckluft- / Injektions-Verfahren zum Einsatz. Durch einen Druckluft-Impuls wurde der Boden gelockert und anschließend verschiedene, speziell zusammengestellte Mikroorganismen in Wasser gelöst mit max. 2,5 bar injiziert.

Im Februar 2012 erfolgte ab einer Bodentemperatur von ca. 6° C die 2. Behandlung. Davon sehen Sie hier ein paar Ausschnitte.


Hierbei wurden wichtige Mikroorganismen, aber auch Aminosäuren, Kohlenhydrate sowie Mykorrhiza-Sporen in definierter Zusammensetzung durch eine Flüssig-Impuls-Injektion in die oberen 15 cm schonend eingebracht und anschließend eingeregnet.

Insgesamt wurden ca. 1200 Ltr. Lösung auf 400 m2 Fläche eingebracht.
Eine schonende und nachhaltige Möglichkeit der Baumsanierung.
Die 3. Applikation erfolgte Ende April 2012 mit einer neu abgestimmten Mikroorganismenlösung.

Mykorrhiza-Produkte von PHC
Plant Health Cure Mykorrhiza-Sporenprodukte sind so formuliert, dass entweder Generalisten für die Anwendung bei Koniferen und Laubbäumen, für die Anwendung nur bei Koniferen oder für die Anwendung bei anderen einjährigen oder mehrjährigen krautigen Pflanzen oder Zierpflanzen enthalten sind. Die Formulierung der Produkte ist weiterhin so optimiert, dass die einzelnen Produkte z. B. speziell für die Neupflanzung, für den Einsatz bei bestehenden Pflanzungen oder z.B. auch für den Einsatz im Saatbeet oder zur Mischung in das Pflanzsubstrat geeignet sind.

Welches Produkt für welche Kultur? PDF  

Myconate
Bodenhilfsstoff zur Förderung der Keimung und des Wachstums vesikulär-arbuskulärer (VA)-Mykorrhiza Pilze

Produktinformation als PDF  

Mycor Dip Pt
Bodenverbesserungsmittel zur Tauchbehandlung wurzelnackter Ware, mit selektierten Ektomykorrhiza-Stämmen speziell für folgende Pflanzenarten: Abies, Betula, Carpinus, Carya, Castanea, Chamaecyparis, Eucalyptus, Larix, Pinus, Picea, Pseudotsuga, Quercus, Salix, Tilia und Tsuga. Zusätzlich sind natürlich vorkommende Bodenbakterien enthalten. Ideal für wurzelnackte, kleinere Gehölze (tauchen).

Produktinformation als PDF  

Mycor Dip Universal
Bodenverbesserungsmittel zur Tauchbehandlung wurzelnackter Ware mit verschiedenen Ekto- und Endomykorrhiza, jedoch für alle Baumarten und Straucharten geeignet. Zusätzlich sind natürlich vorkommende, speziell selektierte Rhizobakterien enthalten.

Produktinformation als PDF  

Mycor FlowerSaver Plus
VA-Endomykorrhiza-Sporen mit organischem NPK-Dünger (3-4-3) zur Bodenverbesserung für alle einjährigen blühenden Pflanzen, Container- und Kübelpflanzen, Blattpflanzen und nahezu alle Gemüsesorten (außer Kohl u. Rettich), für alle mehrjährigen Pflanzen, Kräuter, Bodendecker und (Zier-) Gräser sowie alle sommer- und immergrünen Sträucher (ausgenommen Azalee, Rhododendron und Laurus).

Produktinformation als PDF  

Mycor RosenSaver
VA-Endomykorrhiza-Sporen zur Bodenverbesserung speziell für Topf- oder Beetrosen.

Produktinformation als PDF  

Mycor MiniPlug
Bodenverbesserungsmittel mit VA-Endomykorrhiza-Sporen zur Anzucht von Jungpflanzen, Stecklingen
auch in Anzuchtschalen bzw. Töpfchen von 5 bis 50 ml Inhalt (größere Töpfe siehe VA-Cocktail).

Produktinformation als PDF  

Mycor PalmSaver
Organischer NPK-Dünger 6-1-6 mit VA-Endomykorrhiza-Sporen und Rhizobakterien für die Besiedlung von Palmenwurzeln und zur Verbesserung der Wasser- und Nährstoffaufnahme. Mycor PalmSaver sollte mit OPF kombiniert werden. OPF kann mit dem Gießwasser eingebracht werden.

Produktinformation als PDF   

Mycor PlantSaver
Organischer NPK-Dünger 4 -7-4 m it Mykorrhiza für niedrige Gehölze, Stauden und Kübelpflanzen.
Mycor® PlantSaver enthält neben dem organischen Langzeitdünger maßgeblich Mykorrhiza-Sporen, natürliche Bodenbakterien, Huminsäuren, Yucca- und Algenextrakt, Aminosäuren, Zucker und Spurenelemente. Damit verbessert sich die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegenüber Krankheiten und Stress.

Produktinformation als PDF   

Mycor Tree Pt Sporenspray
Bodenverbesserungsmittel mit spritzfähigen Ektomykorrhiza-Sporen zur flüssigen Ausbringung für Saatbeete und zur Anzucht/ Vermehrung von Stecklingen. Für die Anwendung bei folgenden Baumsorten: Abies, Acacia, Allocasuarina (Cassuarina), Alnus, Betula, Carpinus, Carya, Castanea, Cedrus, Chamaecyparis, Cistus, Corylus, Eucalyptus, Fagus, Helianthemum, Larix, Nothofagus, Picea, Pinus, Polygonum, Populus, Pseudolarix, Pseudotsuga, Ostrya, Ostryopsis, Quercus, Salix, Tilia und Tsuga.

Produktinformation als PDF  

Mycor TreeSaver Transplant
Streu-/rieselfähiges Bodenverbesserungsmittel mit Ekto- und Endomykorrhiza-Sporen sowie Rhizobakterien zum Einstreuen in das Substrat, speziell für die Neu- und Umpflanzung von Koniferen und Laubgehölzen sowie Sträuchern.

Produktinformation als PDF  

Mycor TreeSaver Injectable
Wasserlösliches Bodenverbesserungsmittel mit Ekto- und Endomykorrhiza-Sporen sowie Bodenbakterien zur Revitalisierung von bestehenden Pflanzungen, aber auch bei der Verpflanzungen, bei Wurzelschäden und für die Baumpflege mit technischen Injektionssystemen (Flüssigeintrag). Für den Einsatz bei allen Bäumen und Sträuchern geeignet.

Produktinformation als PDF  

MycorTree Injectable PT
Wasserlösliches Bodenverbesserungsmittel mit speziell selektierten Ektomykorrhiza-Sporen zur Verbesserung des Anwachsens bei der Pflanzung oder zur Standortverbesserung der folgenden Baumarten: Abies, Acacia, Allocasuarina (Cassuarina), Alnus, Betula, Carpinus, Carya, Castanea, Cedrus, Chamaecyparis, Cistus, Corylus, Eucalyptus, Fagus, Helianthemum, Larix, Nothofagus, Picea, Pinus, Polygonum, Populus, Pseudolarix, Pseudotsuga, Ostrya, Ostryopsis, Quercus, Salix, Tilia und Tsuga.

Produktinformation als PDF  

Mycor Vertimulch
Streu-/rieselfähiges Bodenverbesserungsmittel mit Ekto- und Endomykorrhiza-Sporen sowie selektierten Bodenbakterien für die Standort- und Bodenverbesserung (Regeneration) bei Bäumen und größeren Sträuchern

Produktinformation als PDF  

Mycor VA-Cocktail
Bodenverbesserungsmittel mit VA-Endomykorrhiza-Sporen und Mikroorganismen zur Anzucht von Jungpflanzen in Töpfen ab 50 ml Inhalt oder für Containerzuchten, bei denen die Pflanzen nach der Anzucht ins Freiland ausgepflanzt werden. (kleinere Töpfe / Platten siehe Miniplug).

Produktinformation als PDF  

PHC-VA PWI
Wasserlösliche Mykorrhiza-Impfung für alle Containerkulturen
PHC-VA Planting Water Impfung ist eine konzentrierte Mischung aus vier verschiedenen Arten VA Mykorrhiza-Pilzsporen (VAM) und Formononetin, ein natürlich vorkommendes Stimulanz für VAM-Pilze. Die Komponenten liegen in einer wasserlöslichen Matrix vor, die in das Pflanzwasser gemischt, über Maschinen direkt in das Pflanzloch gegeben wird, bevor der Steckling gesetzt wird.

Produktinformation als PDF  

PHC Mykorrhiza Produkt speziell für Golf- und Rasensportanlagen

Yves Kessler ETM-Vegetationstechnik Yves Kessler ETM-Vegetationstechnik Yves Kessler ETM-Vegetationstechnik

Mycor TurfSaver
Mykorrhiza-Sporen mit organischem NPK-Dünger (3-4-3) sowie mit natürlichen Bodenbakterien für Rasen-Neuansaaten, für bestehende Rasenflächen sowie für die Verlegung von Fertigrasen.

Produktinformation als PDF  

ETM-Kalkulationstabelle für die Standortsanierung von Bäumen     
zur Mengenermittlung der benötigten Mykorrhiza Produkte (flüssige oder granulierte) als PDF  

Diese Seite drucken  


Yves Kessler ETM-Vegetationstechnik | St.-Michael-Str. 16 | D-82319 Starnberg
Telefon: +49 (0)8151 - 650 58-0 | +49 (0)8151 - 650 58-99 | E-Mail: info@yves-kessler.de | Internet: www.yves-kessler.de

Yves Kessler ETM-Vegetationstechnik - Schweiz | Zürichstr. 90 | CH-8910 Affoltern a.A. (ZH)
Telefon: +41 (0)44 7605225 | Fax: +41 (0)44 7605227 | E-Mail: info@greenfit.ch | Internet: www.greenfit.ch